2016 – Sommerlager Rover

wp_20160817_18_11_33_pro

In den Sommerferien ist unsere Roverstufe nach Edinburgh im Südosten von Schottland gefahren.

Die Gruppe aus sechs Jugendlichen und den zwei Roverleitern ist am 05. August abends im Minibus Richtung Vereinigtes Königreich aufgebrochen und ist am darauffolgenden Tag pünktlich zum Mittagessen am Lagerplatz angekommen und hat die Jurte hochgezogen.

Nach ein paar stürmischen Tagen zu Beginn, hatte die Gruppe nahezu herrliches Wetter. Lediglich die letzten beiden Tage hat es etwas geregent.

In den zwei Wochen wurde aber auch einiges an Programm geschafft. So hat die Stufe ihr Roverversprechen in der wunderschönen schottischen Landschaft direkt hinter dem Lagerplatz abgelegt, die Städte Edinburgh und Glasgow wurden besucht und der Arthur’s Seat bestiegen. Am Lagerplatz selber wurden zudem Schwedenstühle gebaut und kleinere Unternehmungen in die Umgebung und zum Lama-Gehege an der Zufahrt zum Lagerplatz getätigt.

Die komplette Gruppe ist enger zusammen gewachsen und insgesamt noch selbstständiger und selbstbewusster geworden. So haben die Leiter zunehmend weniger Kochen müssen und auch die Planung immer weiter den Teilnehmern übergeben, wodurch in der zweiten Woche der Grossteil von den 6 Jugendlichen ausging und die Leiter sich entspannen konnten 🙂

Für alle Beteiligten waren es schöne zwei Wochen, die uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben werden und fest steht auch, das uns Schottland nicht das letzte Mal gesehen hat.

 

Gut Pfad,

die Roverrunde

error: Content is protected !!