Rover

Stufenpädagogik

Roverinnen und Rover sind „unterwegs“ und beschäftigen sich mit den Problemen, die sich aus Schule, Arbeitswelt, Freundschaft, Liebe und Konsum ergeben. Die Roverrunde dient so einerseits als Ort des Rückhalts und der Ruhe, aber andererseits auch als Ursprung gemeinsamen eindrucksvollen Tuns und Raum aufmerksamer Reflexion, um so langfristige Lebensentwürfe und vollständige Selbständigkeit entstehen zu lassen.

Momentan gibt es in der DPSG ca.14.500 Roverinnen und Rover.

stufe_rover

 

Leiter

Steffi Eckrodt und Julian Reh

Gruppenstunde

Mittwoch 19:00 – 20:30 Uhr

error: Content is protected !!